Lernen Sie Europas flexibelstes rollstuhlgerechtes Fahrzeug kennen

Selbständiges Leben – vor allem das Leben zu Hause und die Möglichkeit, Freunde zu besuchen, einkaufen zu gehen oder einen Lieblingsort zu besuchen, wenn Sie möchten – ist für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit. Für viele Menschen mit eingeschränkter Mobilität kann es jedoch eine große Herausforderung sein, sich fortzubewegen.

Hier sehen wir uns genauer an, wie Ford Custom Independence™, das flexibelste rollstuhlgerechte Fahrzeug, das Leben von Menschen mit eingeschränkter Mobilität in ganz Europa verändert.

Independence™ ist ein hochmoderner Personentransporter oder ein MPV, der ausschließlich von Allied Mobility für Rollstuhlfahrer zugänglich gemacht wird. In den letzten drei Jahren haben Menschen mit Behinderungen und Pflegekräfte in Deutschland und ganz Europa festgestellt, dass Independence™ eine ideale Lösung für größere Familien und Organisationen des sozialen Verkehrs ist, wo immer ein Zugang für Rollstuhlfahrer erforderlich ist.

Ford Tourneo Custom

Independence™ basiert auf dem eleganten Ford Tourneo Custom und ist mit der beneidenswerten Ford Titanium-Spezifikation ausgestattet. Dies bietet eine Vielzahl von wünschenswerten Funktionen, von auffälligen Legierungslackierungen und beheizten, 10-fach verstellbaren Vordersitzen bis hin zu Fords neuestem Touchscreen, der mit Mobiltelefonen kompatibel ist. Besonders wertvoll für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen ist Fords klassenbeste vordere und hintere Heizung und Klimaanlage.

Der Ford Tourneo Independence™ ist dank seiner hervorragenden Manövrierfähigkeit, seines reibungslosen Fahrverhaltens und seiner hervorragenden Rundumsicht mehr wie ein normales Auto zu fahren, als Sie es sich jemals vorgestellt haben. Der 130PS TCDi-Motor sorgt für viel Durchzugskraft, auch bei voller Beladung oder in hügeligem Gelände.

Große Auswahl an Modellen

Independence™ bietet wirklich eine Welt der Auswahl. Dazu gehören Schalt- oder Automatikgetriebe, Standard- oder lange Fahrzeuglängen sowie eine Vielzahl von Umrüst- und Sitzmöglichkeiten.

Independence™ in Standardlänge ist beispielsweise in RS- und RE-Modellen erhältlich. Das RS-Modell behält alle ursprünglichen Sitzplätze in der vorderen und mittleren Reihe bei, und der Rollstuhl befindet sich in der dritten Reihe des Fahrzeugs. Dies sieht fünf sitzende Passagiere zusammen mit einem Rollstuhlpassagier und/oder viel Gepäckraum hinten im Fahrzeug vor. Sie können in der dritten Reihe auch einen weiteren Sitz zum Kippen und Drehen hinzufügen, um ihn zu verwenden, wenn der Rollstuhl nicht besetzt ist.

Independence™ RS erweist sich daher als besonders beliebt, insbesondere bei Taxibetreibern, da es problemlos Platz für bis zu sieben sitzende Passagiere (einschließlich Fahrer) für normale Taxiarbeiten oder fünf sitzende Passagiere und einen Rollstuhlfahrer bietet.

Wenn Sie sich für das Independence™ RE-Modell entscheiden, profitieren Sie von einem längeren Abschnitt mit ebenem, abgesenktem Boden. Dies bietet den Vorteil, einen Rollstuhlfahrer in der Mitte des Fahrzeugs positionieren zu können, wobei sich sitzende Passagiere auf beiden Seiten des Fahrzeugs befinden. Durch das Hinzufügen von Drehkipp- und Wendesitzen im Hinteren des Fahrzeugs bietet Independence™ Platz für bis zu sechs Passagiere, einschließlich Fahrer, oder für bis zu vier sitzende Passagiere mit einem Rollstuhlfahrer.

Rollstuhlzugangsrampe

Das RE-Modell verfügt außerdem über eine der kürzesten und leichtesten Rollstuhlrampen, die auf dem Markt erhältlich sind. RE ist jetzt das meistverkaufte Modell von Independence™ und erfreut sich großer Beliebtheit bei größeren Familien, zu denen eine Reihe von behinderten Kindern gehört, die gleichzeitig als Familienmitglied im Rollstuhl untergebracht werden können.

Endlich kommt der Zauber der Twin- oder Length-2-Version von Ford Custom Independence™ zur Geltung. Während Sie beim Fahren vielleicht zuerst die zusätzlichen 35 cm bemerken, ist es für geübte Fahrer bald überhaupt kein Problem mehr. Wie der Name schon sagt, bietet Independence™ Twin die Möglichkeit, zwei Rollstuhlfahrer gleichzeitig mit vier sitzenden Passagieren unterzubringen. Wenn Sie in der hinteren Reihe Dreh- und Kippsitze einbauen, können Sie bis zu sechs sitzende Passagiere unterbringen, während die Rollstuhlpositionen nicht verwendet werden.

Independence™ Twin erweist sich als revolutionär für soziale und kommunale Transportunternehmen, die die Flexibilität für die Beförderung von Menschen mit Behinderung und einem oder zwei Rollstuhlfahrern als ideal erachten, wenn sie im täglichen Betrieb mit unterschiedlichen Gruppenzusammensetzungen zu tun haben.

Fünf-Sterne-Sicherheit

Unabhängig davon, für welches Modell des Ford Custom Independence ™ Sie sich entscheiden, Sie können sich auf die größtmögliche Sicherheit für alle an Bord verlassen.

Ford Tourneo Custom wurde mit der höchsten 5-Sterne-NCAP-Sicherheitsbewertung ausgezeichnet. Einmal in Independence ™ angekommen, werden Rollstuhlfahrer mit Hilfe von vier einfach zu bedienenden Rollstuhlrückhaltern gesichert und – wie alle sitzenden Passagiere – mit Beckengurten und Schräggurten sicher geschützt. Das vollständige Fahrzeug mit Umbau für Rollstuhlfahrer ist sicherheitsgeprüft und zertifiziert, um die höchste europäische Sicherheitsnorm für Kraftfahrzeuge zu erfüllen – die EG-Zulassung für das gesamte Fahrzeug.

Der Ford Tourneo Independence™ ist mit dem Ford TCDi EcoBlue-Motor der neuesten Generation ausgestattet, der die Abgasnorm Euro 6 erfüllt. Er ist ab sofort bei den sorgfältig ausgewählten Fachhändlern von Allied Mobility in Deutschland erhältlich.